Neue Kükelhausobjete bereichern den Aussenraum der Rodtegg

Im Sommer 2016 konnte die Rodtegg eine Erbschaft antreten. Die Erblasserin, Frau Schoch-Balestra, bestimmte in ihrem Testament als Verwendungszwecke u.a. Kükelhausobjekte. Dem Wunsch der Erblasserin entsprechend wurden in den letzten Wochen im Aussenraum der Rodtegg neun Kükelhausobjekte installiert.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue März 2018